Erfolgreiche RDG-Klausurtagung in Aschersleben

In der ETL-Akademie Villa Westerberge hatten wir am 19.+20. Februar 2016 eine erfolgreiche Klausurtagung mit vielen betrieblichen Themen und einem tollen Rahmenprogramm absolviert. Eine sehr stilvolle und effiziente Tagung – das werden wir wiederholen!RDG-Klausurtagung in Aschersleben Kopie

 

Jubiläum: 20 Jahre RDG-Niederlassung Berlin

In diesem Jahr ist unsere RDG-Niederlassung am Standort Berlin 20 Jahre alt geworden. Anlass genug, um uns bei allen Gästen und Partnern herzlich zu bedanken und Sie auf eine persönliche Bootstour bei herrlichsten Sonnenschein mitzunehmen. Dazu gehörte es auch, am Jubiläumstag, dem 05. Oktober 2015, die strategischen Herausforderungen der Sparkasse in den Mittelpunkt zu stellen und mit den anwesenden Vorständen und Führungskräften darüber zu diskutieren.

IMG_8978

HERBSTZEIT IST LESEZEIT

Herbstabende eignen sich als schöne und gemütliche Leseabende. Als kleine Anregung hat die RDG-Mannschaft einige Literaturempfehlungen für Sie zusammengestellt.

Literaturempfehlungen der RDG-Mannschaft:

Lesezeichen

 

Christiane Stenger: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt! Gebrauchsanweisung für Ihren Kopf

Für alle, deren Hirn hin und wieder das macht, was es selbst will und nicht das, was Sie wollen, gibt es hier Tipps von einer mehrfachen Gedächtnisweltmeisterin. Die Autorin sagt selbst, dass sie mit dem Buch nicht zum Schneller-Höher-Weiter animieren möchte, sondern dass man entspannter sein Leben leben kann.

RDG-Tipp: Die ersten Kapitel über den Aufbau des Gehirns durchhalten. Im weiteren Verlauf des Buches wird man mit wertvollen Hinweisen für sich und sein Hirn belohnt.

 

Volker Klüpfel / Michael Kobr: Erntedank – Kluftingers zweiter Fall

Alle, die den ARD-Tatort aus Münster mögen, werden die Kluftinger-Krimis lieben. Die ungewollte Alltagskomik des sympathisch-schrulligen Allgäu-Kommissars Kluftinger ist den Autoren mindestens so wichtig wie der Mordfall.

RDG-Tipp: Die Mischung aus Krimi und Klamauk genießen und nebenbei Ausflugsziele für den Allgäu-Urlaub aufschnappen. Der Tatort Kartause Buxheim und deren hölzernes Chorgestühl ist eine starke Sehenswürdigkeit.

 

Karlheinz Küting / Claus-Peter Weber: Der Konzernabschluss

Alle, die ganz genau wissen wollen, wie konsolidiert wird nach HGB und nach IFRS, kommen nicht um diesen 700 Seiten starken Klassiker zur Konzernrechnungslegung herum.

RDG-Tipp: Ein schönes Buch, um das RDG Lesezeichen irgendwo zwischen Aktiv- und Passivseite zu lagern .

 

Meinrad Heck: Der Flowtex-Skandal: Wie Politik und Fiskus jahrelang von einem gigantischen Wirtschaftsbetrug profitierten

Manfred Schmider, genannt „Big Manni“, erlebte mit seiner Firma Flowtex in den neunziger Jahren einen beispiellosen wirtschaftlichen Aufstieg. Doch in Wahrheit betrog der vermeintliche Vorzeigeunternehmer mit seinen Komplizen über Jahre systematisch Banken und Leasinggesellschaften um Milliardenbeträge. Um sein verbrecherisches Schneeballsystem zu decken, nutzte er seine Kontakte zu Spitzenpolitikern. Und auch die Finanzbehörden schauten gerne weg, solange der dubiose Wirtschaftsmagnat brav seine Steuern zahlte.

RDG-Tipp: Lieber mal genauer hinschauen!

 

Andreas Eschbach: Eine Billion Dollar

John Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunft wiedergeben. John tritt das Erbe an. Er legt sich Leibwächter zu, verhandelt mit Ministern und Kardinälen. Die schönsten Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber kann er noch jemandem trauen? Und dann erhält er einen Anruf von einem geheimnisvollen Fremden, der zu wissen behauptet, was es mit dem Erbe auf sich hat…

RDG-Tipp: Jetzt mit der Ahnenforschung beginnen!

Für „Schnellleser“ werden wir in den nächsten Wochen weitere Empfehlungen der Kollegen präsentieren.

RDG-Praxiswissen 2015-2

Die RDG Management-Beratungen GmbH veröffentlicht die zweite Ausgabe des kostenfreien Newsletters RDG-Praxiswissen für das Jahr 2015.

In der aktuellen Ausgabe wird neben einem neuen Fall aus der Praxis über ein Investitionsvorhaben eines Möbelhändlers berichtet. Unter der Rubrik “Köpfe der RDG” wird Frau Nicole Galle, B.A. aus der Niederlassung Berlin vorgestellt.

RDG-Praxiswissen Ausgabe 2015-2

Wenn Sie online im RDG-Praxiswissen 2015-2 blättern möchten, klicken Sie hier.

Gehören Sie noch nicht zum Verteiler, melden Sie sich bei uns: koeln@rdg-gmbh.de

RDG startet erfolgreich mit Webinaren

Die RDG hat am 3.8.2015 das erste von drei Webinaren zur unterjährigen Bonitätsprüfung und Kundenkalkulation mit dem Titel

Schnelleinstieg BWA-lesen, verstehen, optimieren

erfolgreich durchgeführt. Das vom RDG-Referenten Arno Emmerich gehaltene Webinar war mit 30 Teilnehmern vollständig ausgebucht. Gut 95 Prozent der Teilnehmer gaben ein positives Feedback und würden das Webinar weiterempfehlen.

 

Vorstände loben RDG-Seminar

Im Juni fand der Crash-Kurs II „Unternehmensplanungen und –investitionen schnell und sicher beurteilen“ in der Management-Akademie der Sparkassenorganisation in Bonn statt. Die RDG-Dozenten Dr. Dirk Deppe und Dipl.-Volksw. Jörg Richter erhielten erneut beste Beurteilungen. Insbesondere lobten die teilnehmenden Vorstände die praxisnahen Fallbeispiele und Kompetenz der Dozenten.
Die erfolgreiche Seminarreihe „Crash Kurs I-III“ bleibt auch in Zukunft Bestandteil des RDG-Seminarprogramms.

Seminarinfo Crash-Kurs II

Erfolgreiche Seminarteilnahme an der Sparkassenakademie Saarbrücken

Erneut haben neun Teilnehmer die Prüfung im Fachseminar Firmenkundenbetreuung erfolgreich absolviert. Die Teilnehmer bedankten sich bei den Dozenten der RDG für die praxisnahen Seminarinhalte. Lobende Worte fand auch der Mitprüfer und Vorstand der Sparkasse Merzig-Wadern, Wolfgang Fritz, der selbst vor einigen Jahren die Seminarreihe der RDG erfolgreich besucht hat. Die Zertifikate wurden vom Akademieleiter Josef Ullinger mit einer feierlichen Rede überreicht.

 

Abschlusskolloquium SV Saar
Abschlusskolloquium SV Saar

RDG Praxiswissen Ausgabe 2015-1

Die RDG Management-Beratungen GmbH veröffentlicht die erste Ausgabe des kostenfreien Newsletters RDG-Praxiswissen für das Jahr 2015.

In der aktuellen Ausgabe wird neben einem neuen Fall aus der Praxis über den Dollarkurs und seine Tücken berichtet. Unter der Rubrik “Köpfe der RDG” wird Herr M.A./Dipl. Betriebswirt Stefan Lorenz aus der Niederlassung Hamburg vorgestellt.

RDG-Praxiswissen Ausgabe 2015-1

Wenn Sie online im RDG-Praxiswissen 2015-1 blättern möchten, klicken Sie hier.

Gehören Sie noch nicht zum Verteiler, melden Sie sich bei uns: koeln@rdg-gmbh.de

Unser NEUES Seminarprogramm 2016 ist fertig

Liebe Kunden, es ist soweit: Ab sofort steht unser NEUES Seminarprogramm 2016 zur Verfügung, in dem Sie hier blättern können.

In unserem NEUEN Seminarprogramm 2016 finden Sie so viel NEUES wie nie zuvor – die NEUE Optik, viele NEUE Themen und NEUE Inhalte.

Kostprobe einiger neuer Themen gefällig…? – „Bewertung des Kreditpotenzials“, „Working Capital Management“, „Erhöhung der Produktnutzung“, „Mehr Erfolg in der Insolvenz“,“iPad“, „CERTIFIED BUSINESS ANALYST“ und und und… Doch wollen wir an dieser Stelle nicht zu viel des NEUEN vorwegnehmen, um Ihnen noch die Neugier auf das NEUE zu lassen. Ihr RDG-Seminarteam wünscht Ihnen beim Studium des NEUEN Seminarprogramms viel Spaß.

Haben Sie Interesse an einzelnen Seminaren oder Themen? Möchten Sie Inhalte von verschiedenen Seminaren miteinander verbinden? Haben Sie zusätzliche Themenwünsche? – Für Seminarbuchungen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Lassen Sie sich immer wieder NEU von unseren Seminaren begeistern, denn RDG garantiert: Erfolgreich mit Seminaren.

Der komplette Download unseres Seminarprogramms 2016 als PDF ist hier möglich.

Der aktuelle Blick auf das Kölner Büro

… auch wenn nicht alle Herzen unserer Kollegen für den FC schlagen…

 

Blick auf das Kölner Büro